Archive for Juli, 2007

K2-affirmative turn

Auf Anregung von tee schreibe ich doch einen eigenen Beitrag, unter dem Anregungen und Änderungswünsche zum Layout geäußert werden können. (Am Besten ist es selbstverständlich, wenn Ihr mir auch dazu sagt, wie ich diese umsetzen kann.) Dann kann nämlich unter dem Interview über Chavez zu diesem weiterdiskutiert werden, falls da noch Klärungsbedarf besteht.

Advertisements

29. Juli 2007 at 14:17

Gewaltmonopol statt Gewalt …

… fordert zumindest das Bündnis gegen Antisemitismus Leipzig*:

Andererseits zeigt die ideologische Verfasstheit der Täterinnen und Täter und die ihr entsprechende Wahl der Mittel die dringende Notwendigkeit, gegen sie die Mittel des bürgerlichen Rechtsstaats zu richten. Die Eskalation wurde von den AngreifernInnen betrieben. Sie haben die Gewalt als Mittel der Auseinandersetzung gewählt. Da die Abscheu vor physischer Gewalt ein konstitutives Moment emanzipatorischer Positionen ist, darf es keine Option sein, sich auf diese Form der Auseinandersetzung einzulassen.

Ob die Fusionsgespräche mit dem PoWi-Forum wohl schon laufen?

* via tee und lysis

18. Juli 2007 at 12:40

neue JL-Seminare

Die Junge Linke hat mal wieder einen neuen Seminarplan herausgegeben. Das eine oder andere klingt dabei ganz interessant. (via Remailer)

10. Juli 2007 at 11:36

Interview mit Theo Wentzke zu Venezuela

Vor der Veranstaltung „Linksruck in Lateinamerika“ in Leipzig hat deren Referent, Theo Wentzke von der Redaktion GegenStandpunkt, noch ein kurzes Interview bei Radio Corax Halle zum Thema „Chancen und Grenzen der Politik von Hugo Chavez“ gegeben (via anonymen Remailer).

9. Juli 2007 at 12:04

Veranstaltungstipp LE XVII

Am 12.07.2007 bietet die AG Politische Diskussion einen Folgetermin zur Veranstaltung „Linksruck in Lateinamerika“ an. Bei diesem sollen sich die „Freunde und Feinde von Chávez‘ Venezuela“ inhaltlich vorgenommen werden. Zitate dafür, sowie die Veranstaltungsdaten finden sich unter obigen Link.

9. Juli 2007 at 11:42

Chavez und die Volksversorgung

Wie bereits des öfteren in diesem Blog erwähnt, wird die AG Politische Diskussion am Donnerstag, den 05.07.2007 um 19:00 Uhr in der Ratstonne der Moritzbastei eine Veranstaltung zum Thema „Linksruck in Lateinamerika: Venezuelas Aufstand im Hinterhof der USA“ mit Theo Wentzke als Referenten durchführen. Unter dem Veranstaltungslink sind mittlerweile auch Zitate und Thesen zum Vortrag zu finden, welche mich allerdings schon überrascht haben, weil in ihnen behauptet wird, dass Volksversorgung der Zweck des chavistischen Staatsprogrammes wäre. So heißt es zwar einerseits noch in Punkt 1: (mehr …)

2. Juli 2007 at 07:58


Blog Stats

  • 14,513 hits

Feeds

Aktuelle Beiträge